• Zucchini-Fetaspieße

    Zucchini-Fetaspieße

    Es muss nicht immer Fleisch sein

Zucchini-Fetaspieße

Für 5 Spieße

1 Zucchini
200 g Fetakäse
10 Minipaprika
5 Spieße
Salz und Pfeffer

Hier das Rezept zum Download

1. Zucchini in dünne Schieben schneiden

1. Zucchini in dünne Schieben schneiden

 

 

2. Feta quer halbieren

2. Feta quer halbieren

 

 

3. Jede Hälfte in 5 gleichmäßige Streifen schneiden

3. Jede Hälfte in 5 gleichmäßige Streifen schneiden

 

 

4. In kochendem Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren und in Eiswasser abschrecken

4. In kochendem Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren und in Eiswasser abschrecken

 

 

5. Auf einem Küchentuch abtrocknen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und pro Zucchinischeibe ein Stück Feta auflegen und in Zucchini einrollen

5. Auf einem Küchentuch abtrocknen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und pro Zucchinischeibe ein Stück Feta auflegen und in Zucchini einrollen

 

 

6. Fetaröllchen mit der Minipaprika abwechselnd auf Spieße stecken. Grillen und warm genießen

6. Fetaröllchen mit der Minipaprika abwechselnd auf Spieße stecken. Grillen und warm genießen

 

 

Tipp: Kurz vor dem servieren mit Kräuter-Öl beträufeln. Dadurch bekommen die Spieße ein tolles Aroma.

Tipp: Kurz vor dem servieren mit Kräuter-Öl beträufeln. Dadurch bekommen die Spieße ein tolles Aroma.

 Zurück