• Gebackene Kürbisspalten

    Gebackene Kürbisspalten

    Endlich wieder Kürbis Saison

Gebackene Kürbisspalten

Für 4 Portionen

1 mittelgroßer Hokkaidokürbis in ca. 1 cm dicken Spalten
50 g Kokosnusscreme
1 Stange Zimt
2 Sternanis
3 Kaffir-Limettenblätter (aus dem Asialaden)
3 g Curry 

Zucker, Salz und Pfeffer

 Tipp: Der Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.

1. Den Kürbis mit allen Zutaten vermischen, mit Curry, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Blech verteilen

1. Den Kürbis mit allen Zutaten vermischen, mit Curry, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Blech verteilen

 

 

2. Im vorgeheizten Backofen im Programm Heißluft mit Ringheizkörper auf 180 °C ca. 10 Minuten garen. Dann die Kürbisspalten auf dem Backblech wenden und weitere 10 Minuten garen

2. Im vorgeheizten Backofen im Programm Heißluft mit Ringheizkörper auf 180 °C ca. 10 Minuten garen. Dann die Kürbisspalten auf dem Backblech wenden und weitere 10 Minuten garen

 

 

3. Lauwarm z. B. mit rohem Schinken und Baguette servieren

3. Lauwarm z. B. mit rohem Schinken und Baguette servieren