• Currysuppe

    Aromatische Currysuppe

    mit Garnelen

Aromatische Currysuppe mit Garnelen

Für 4 Personen

Für die Currysuppe mit Garnelen benötigen wir:

2 EL gelbe Currypaste
200 g Kürbis, entkernt und grob klein geschnitten
200 g Kartoffeln, geschält und grob klein geschnitten
20 g Ingwer in Scheiben geschnitten
2 kleine Zehe Knoblauch
500 ml Gemüsebrühe
1 Stange Zimt
2 Sternanis
3 Limettenblätter (gefroren, aus dem Asialaden)
150 ml Kokosmilch
20 g Aprikosenmarmelade
Salz, Pfeffer
Etwas Rapsöl
1 Brötchen (oder ein Stück Brot)
8 Garnelen (z.B.: Black Tiger), entdarmt und ohne Schale
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 TL Olivenöl

Tipp: Falls Ihr die Suppe etwas leichter zubereiten möchtet könnt Ihr auch Kokosmilch light verwenden.

klein geschnittener kürbis und kartoffeln

1. Kürbis, Kartoffel, 1 Zehe Knoblauch, Ingwer und Currypaste in einem Topf in etwas Öl anschwitzen.

 

 

gemüsebrühe

2. Mit Gemüsebrühe auffüllen, Zimt, Sternanis, und Limettenblätter dazu geben ca. 30 min leicht köcheln lassen. Wenn Kürbis und Kartoffeln weich sind Zimt, Sternanis, und Limettenblätter aus dem Topf nehmen.

 

 

Suppe mit Pürierstab pürieren

3. Die Suppe mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Mit Kokosmilch und Aprikosenmarmelade auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

 

brötchen zupfen

4. Das Brötchen grob zupfen und in einer beschichteten Pfanne anrösten.

 

 

currysuppe angerichtet

5. Die Garnelen in etwas Olivenöl mit Rosmarin und Knoblauch anbraten und gemeinsam mit den Zupfcroutons zu der Suppe servieren.